Annette Wolfart

Wandern im Jahreskreis

Für einen tieferen Zugang zum Wesen der Heilpflanzen ist es hilfreich, ihr Verhalten im Jahreskreis zu kennen und sich mit den Lebensrhythmen der Natur zu verbinden. Das schaffen wir nicht auf dem Sofa mit einem Kräuterbuch in der Hand, dazu müssen wir raus ins Grüne und direkt in Kontakt treten.

Was heißt das nun konkret?

Um uns in den Jahreszeitenzyklus der Heilpflanzen einzustimmen wandern wir jeden Monat auf der selben Strecke in Ketterwald und Mergentaler. Achtsam, mit offenen Sinnen entdecken wir langsame und schnelle Lebenszyklen, begreifen das Zusammenspiel verschiedener Arten, bekommen ein Gefühl für den Ort, entwickeln ein Gespür dafür, welche Pflanze sich wem als Heiler anbietet. Helfen werden uns dabei Sinnesmeditationen und einfache Übungen. Selbstverständlich erkläre ich auch bei diesen Wanderungen einige Pflanzen, doch der Schwerpunkt ist Aufbau und Pflege der Verbindung zum grünen Volk. Wir werden uns also mehr in Stille und achtsam bewegen als lautstark fachsimpelnd (dafür sind die Heilkräuterführungen/ Workshops).

Dies ist das Herzstück meines Angebotes: harte Fakten sind zwar wichtig, Gift- und Heilwirkung sollten jedem bekannt sein, der mit Pflanzen hantiert. Aber ohne eine echte Verbindung zur Pflanzenwelt bleibt uns die Heilkunde eine endlose Lernerei mit Sieben Siegeln. Dieser Wanderzyklus kann Herz und Augen für das Wesen der Pflanzen öffnen. Sie beginnen, die Natur als ganzes zu begreifen und ihren ureigenen Weg in die Zusammenarbeit mit den Pflanzen zu finden.

 

Treffpunkt: in einem Wald nahe Bad Mergentheim

Termine 2016

27.März, 24.April, 22.Mai, 26.Juni, 17.Juli, 14.August, 18.September, 16.Oktober, 13. November, 11. Dezember

ab 9:30, Dauer ca 3 h

Kosten: 15€ pro Wanderung. Die Wanderungen können einzeln gebucht werden – eine regelmäßige Teilnahme ist für ein hineinwachsen in den Jahreskreis jedoch sinnvoll.

 

Teilnahme nur nach Voranmeldung möglich.

.

Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.